Tapfer, wenn ein Restaurant Karikaturen zum Thema „Essen und Folgen“ an seine Wände hängt. Den notwendigen Mut und eine große Portion Humor beweist das „Planerts“ in der Ritterstraße in Leipzig. Inhaber Stefan Planert nimmt gern die Rolle des Gastgebers ein und präsentiert in seiner Lokalität die Ausstellung „Bon Appétit“ vom Leipziger Zeichner und Karikaturisten Philipp Sturm.

Ob nun der Frosch eher den Veteran der französischen Küche oder das Opfer der gefräßigen Prinzessin im bekannten Märchen mimt, ob nun Wurm oder Henne als erstes Lebewesen auf der Welt erschien, warum der übergewichtige Amerikaner nicht vom Ufo entführt wird und was nun wirklich am Ende der Nahrungskette steht – Philipp Sturm karikiert mit spitzer Feder Gesellschaftsphänomene und bringt sie in poetisch-humorvolle Bilder. Seine Art der künstlerisch-zynischen Betrachtung brachte ihm 2016 auch die Nominierung zum Deutschen Karikaturenpreis.

Die Werksschau mit 15 aktuellen Bildern ist noch bis 15. Juni zu sehen und lässt sich wunderbar verbinden mit einem genussvollen Mittag- oder Abendessen im modernen Ambiente.

„Bon Appétit – Grafische Feinkost im Planerts“
von Philipp Sturm

Planerts. Ritterstraße 23. Leipzig
Di-Fr: 11:30-14:00 und 18:00 – 23:00
Sa: 18:00 – 23:00
www.planerts.com

Freier Eintritt.